NoMad3

noMad 3

3. Februar 2015

Modernes Vagabunden- oder Nomadentum steht im Kontrast zu unser immer komplexer werdenden Welt.
Gewohnte Standards werden aufgebrochen und eine anpassungsfähige Umgebung geschaffen. Dem Nomaden wird ein resilientes System an die Hand gegeben, welches sich selbst stabilisiert.

Die “noMad 3″ sollen ihm dabei als Knotenersatz oder Zugschlinge dienen, um seine temporäres oder beständiges Umfeld zu gestalten. Das Festsetzen der Kräfte soll gut ablesbar sein und dem Nutzer Freude bereiten beim montieren bzw. Gestalten seines Wohnraumes. Die Recherche um Seile unterschiedlicher Querschnitte zu verbinden bzw. zu spannen eröffnet Kraft oder Formschlüssige Lösungsansätze. Hierbei ist die Einfachheit oberstes Ziel. Die Lösung soll kompromisslos leicht an Gewicht und seine Funktion ebenso leicht erfassbar sein. Der Kreisquerschnitt bietet eine gleichermaßen stabile wie einfache Lösung ein Seil formschlüssig zu fixieren. Unterschiedliche Ringdurchmesser sind für unterschiedlich Seilstärken geeignet.

Video Produktpräsentation: Vimeo

NoMad 14

NoMad 10

NoMad 13

NoMad 08

NoMad 07

NoMad 01

NoMad 05

NoMad 04

NoMad 09